Musikzug Plaidt

Familienausflug 2017

Musikzug Rot-Weiß Plaidt e.V.

Aktive und Inaktive Mitglieder unternahmen große Burgen-Rundfahrt auf Rhein und Mosel

Auch im Jubiläumsjahr hatten sich die Vorstandsmitglieder etwas Besonderes für die Jahrestour einfallen lassen. Es sollte etwas für jedermann sein. Etwas, wo möglichst viele Vereinsmitglieder ganz egal ob „jung oder alt“, „klein oder groß“ teilnehmen können.

So machten wir uns am Sonntagvormittag mit knapp 50 aktiven und inaktiven Mitgliedern des Musikzuges Rot-Weiß Plaidt e.V. mit dem Zug auf den Weg nach Koblenz, Stadtmitte. Bei strahlendem Sonnenschein bummelten wir durch die Altstadt zum Deutschen Eck. Auf dem Weg dorthin blieb am verkaufsoffenen Sonntag genügend Zeit für die Attraktionen des Schängel-Marktes und vielfältige Geschäfte. Während einzelne Personen mit der Seilbahn fuhren verweilten andere im Biergarten, bis es zur Anlegestation des Personenschiffes „Deutsches Eck“ ging.

Rheinaufwärts, vorbei am kurfürstlichen Schloss zu Koblenz und dem Deutschen Eck, konnten wir weitere Schlösser und Burgen wie „Stolzenfels“ und „Marksburg“ bewundern. Nach der knapp zweistündigen Schifffahrt hatten die Mitglieder noch Zeit zur freien Verfügung. Manch einer nutzte diese und ging nochmals in die Altstadt, andere hingegen ließen sich in Koblenzer Lokalitäten nieder. Mit einem unbeabsichtigten Zwischenstopp ging es mit dem Zug zurück nach Plaidt zum Griechen. Dort ließen wir den Tag gemütlich Revue passieren und ausklingen. Es war ein rundum gelungener Tag für die Mitglieder des Musikzuges Rot-Weiß Plaidt e.V.

Bis zum Jahresende können sich Mitglieder, Freunde und alle Musikbegeisterten noch auf eine Überraschung freuen. Merken Sie sich den 2. Dezember 2017 schon einmal vor.