Musikzug Plaidt

Neuer Dirigent

Es geht aufwärts mit dem Musikzug!

Zum Juli 2017 hat der Musikzug Rot-Weiß Plaidt einen neuen Dirigenten! Sein Name ist Stefan Schach.

Stefan ist junge 26 Jahre alt und hat sich spontan dazu bereit erklärt einige Proben beim Musikzug zu übernehmen. Bereits nach wenigen Wochen war ihm klar, dass er den Verein langfristig übernehmen möchte. Mit dem neuen „Chef“ können wir einen Profi-Musiker für uns gewinnen. Stefan studierte Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Trompete bei Prof. Malte Burba in Mainz. Seine pädagogische sowie stark künstlerische Ausbildung spiegelt sich jetzt schon stark in unserem Verein wieder. In nur wenigen Wochen haben wir es geschafft unser Klangbild zu verbessern! Besonders junge Musiker fühlen sich von der Probenpädagogik sowie der neuen Auswahl an Musikstücken stark angesprochen.

„Die Motivation und die Spielfreude haben mich total begeistert! Da stand es für mich außer Frage den Verein weiterhin zu unterstützen!“ sagte Stefan in einem Interview für die Blick Aktuell.

Sehr erfreut diese Nachricht zu hören begannen wir sofort weitere Pläne mit unserem jungen Dirigenten zu schmieden! Abgesehen von langfristigen Strategien und Überraschungen, die Du sicherlich bald erleben wirst, stand schnell klar, dass eine „Offene Probe“ veranstaltet werden muss. Bei dieser Probe möchten wir wieder zeigen, dass der Musikzug in seinem Probenhaus wieder wächst und wir bereit sind öffentlich aufzutreten!